Holzprofi Gerdes
Holzprofi Gerdes
Wangentreppen - Holzprofi Gerdes

Bolzentreppen

Wandgelagerte Treppen zeichnen sich durch gute Trittschalldämmung und schallmindernd gelagerte Stufen aus. Sollte durch ein Missgeschick einmal eine Stufe der Bolzentreppe beschädigt werden, so kann diese problemlos ausgetauscht werden.

Bei der Bolzentreppe mit tragendem Handlauf werden die Treppenstufen wandseitig schallmindernd in einer Wand oder Wange gelagert. Auf der offenen Freiseite der Treppe sind die Stäbe am mittragenden Holzhandlauf-System verschraubt. Der Handlauf der Treppe hat eine statisch tragende Funktion. Die Bolzentreppe zählt zu den ingenieurmäßigen Treppen. Deshalb benötigen sie eine bauaufsichtliche Zulassung.

Besondere Vorteile dieser Treppe:

  • Wenig aufwändige Reinigung und Pflege
  • Besonders platzsparend
  • solide Konstruktion für sicheren Halt
  • Sanierung und Austausch beschädigter Stufen recht einfach möglich
Faltwerktreppen - Holzprofi Gerdes

Galerie